ePrivacy and GPDR Cookie Consent by Cookie Consent

Randonnée pédestre

Bisse du Trient

Trient

Zwischen dem Forclaz-Pass und dem Trient-Gletscher gelegen, ist diese Bisse leicht zugänglich. Er wurde 1895 erbaut und bietet einen wunderschönen, sicheren und mühelosen Spaziergang im Schatten der Lärchen.

Die Ende des 18. Jahrhunderts erbaute Bisse du Trient liegt an der alten Bahnlinie, die das vom Trientgletscher gewonnene Eis zum Col de la Forclaz transportierte. Dieses Eis wurde in den Restaurants der Region verwendet und nach Paris exportiert.

ITINERAR
Der Startpunkt dieser Wanderung ist der Col de la Forclaz. Der Weg ist nur auf dem ersten Teil der Wanderung mit Kinderwagen befahrbar. Entlang der Bisse finden Sie didaktische und erklärende Tafeln. Dies ist der Weg von Charlotte la marmotte auf der Trientbisse, der bis zur Gletscherbar am Fuße des Trientgletschers führt.

Sie können den Weg bis zum Ausgangspunkt zurückgehen (ca. 50 Minuten) oder eine Schleife durch das Dorf Trient machen und dann den Weg zum Forclaz-Pass nehmen.

 

E-campus: Lernen und Spaß haben

Technische Informationen

  • Strecke 6.6 km
  • Aufstieg 109 m
  • Abstieg 109 m
  • Höchster punkt 1'580 m
  • Dauer 1h40min
GPX

Kontakt

Vallée du Trient Tourisme

Eröffnung

  • 14 Nov 2022 - 31 Mai 2023
    Geschlossen

info@valleedutrient.ch

Le Gilliod 27
1929 Trient


Soziale Netzwerke


Standort / Zugang

GPS-Koordinaten :
46.05751620393214, 7.001091241836549